Geoinformationssysteme

Beispiel Niederspannung GeoMedia
Beispiel Regenentwässerung CAIGOS
Beispiel GeoMedia SmartClient Kommunal

Einen wesentlichen Dienstleistungsanteil hat im Büro der Bereich der Geographischen Informationssysteme. 1997 haben wir mit ArcView den Einstieg begonnen und über GeoMedia, PolyGIS, CAIGOS, GeoMedia SmartClient Kommunal und den ALK-GIAP unsere Kompetenz schrittweise erweitert. So unterschiedlich die Software ist, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen, die uns unsere Auftraggeber stellen. Da wir schon über ein Jahrzehnt im Bereich GIS tätig sind, konnten wir nach und nach die Arbeitsprozesse so entwickeln, dass wir diese differenzierten Aufgaben fachlich gut erfüllen. Dabei kommt es uns zugute, dass wir sehr offene Systeme wie GeoMedia und ArcGIS einsetzen und kombinieren. CAIGOS und den ALK-GIAP kann man zwar nicht zu den "offenen Systemen" rechnen. Aber hier lassen sich viele Arbeitsprozesse außerhalb günstiger bearbeiten, so dass der spezielle Teil nach dem Datenimport dann in diesen Systemen bearbeitet wird. Zum Beispiel die Anpassung der neuen Vermessungsdaten an die vorhandenen Daten, das Löschen von veränderter Topographie auf dem Server und der Datenaustausch erfordern, dass wir als Dienstleister dieselbe  Software wie der Auftraggeber benutzen. 

Bei der Bearbeitung der Fachdaten ist es zeitlich und qualitativ sehr von Vorteil, dass der Vermesser die Daten vor Ort erfasst und anschließend in das GIS einpflegt.

Gerade im GIS-Bereich findet eine äußerst dynamische Entwicklung statt. Deshalb sind wir durch Softwarepflege der GIS-Software immer auf dem neuesten Stand und nutzen die Verbesserungen und Neuerungen der Produkte zeitnah.Wir passen unsere Arbeitsprozesse im Außendienst als auch im Innendienst dieser Entwicklung ständig an, um die Effektivität zu steigern.  

Erst wenn man selbst mit einem Programm Aufgaben zu lösen hat, zeigen sich die Unterschiede der Programme. Wir beraten Sie gern zum Thema Geographische Informationssysteme.

Als Desktop-GIS setzen wir gegenwärtig die GeoMedia, ArcGIS,GeoMedia SmartClient Kommunal, CAIGOS und den ALK-GIAP ein. Für die Speicherung der Daten wird Microsoft SQL Server und Oracle Database Server verwendet.